50 Jahre Deltex

De ersten gesteppten Decken wurden mit einer Nähmaschine in einer Scheune hergestellt. Fünfzig Jahre später ist Deltex in Delden zu einem modernen Produktionsbetrieb mit hochwertiger Bettwäsche für alle Segmente des niederländischen Markts gewachsen. Mit Walra als jüngstem Zugewinn bei den bekannten Marken und einem Mega-Auftrag für das Verteidigungsministerium startet Deltex hellwach in die Zukunft.

Oude-fabrieksfotos

Gründer waren die Gebrüder Hennie und Engelbert Extercatte, die sich in einem Hühnerstall selbst zu Unternehmern katapultierten. Am gleichen Standort am Twentekanaal verfügt Deltex jetzt über einen Betriebsraum von ungefähr 10.000 Quadratmetern. Seit dreizehn Jahren steht der Betrieb unter der Führung von Erick de Wolf und seiner Ehefrau Monique Extercatte, Tochter von Mitgründer Engelbert Extercatte.

Bekannte Marken

Deltex produziert Deckbetten, Kissen und Bettwäsche. Sie führen Hausmarken und produzieren für bekannte Marken wie Cinderella, Essenza und seit Kurzem Walra. Mit Opaque & Sheer ist Deltex außerdem im Topsegment vertreten. In Zusammenarbeit mit dem bekannten Designer Roderick Vos wurde dieser Serie auch eine eigene Kollektion Designbetten hinzugefügt.

Vom Hotel bis zum Gefängnis

Außer dem Einzelhandel – vom Supermarkt bis zum Kaufhaus – bedient Deltex auch den institutionellen Markt. Die medizinischen Deckbetten und die (Bett-) Wäsche von der eigenen Marke Sanidor sind im Gesundheitswesen ein Begriff. Aber auch in Hotels, Gefängnissen und Asylunterkünften wird unter der Bettwäsche aus Delden geschlafen. Kürzlich schloss das Unternehmen wieder einen großen Auftrag mit dem Verteidigungsministerium für die Lieferung von sogenannten Nachtlagern für das Militär ab.

Unabhängig

Entscheidend in der Betriebsstrategie von Deltex war der Zeitpunkt, an dem entschieden wurde, die Produktion in Delden zu behalten. In Zeiten, in denen der Wettbewerb die Produktion aus Kostenüberlegungen nach beispielsweise Asien verlegte, suchte Deltex einige Partner in China, aber auch die Maschinen in Delden blieben laufen. Das werden sie auch immer tun, versichert Geschäftsführer Erick de Wolf. „Dass wir im eigenen Haus produzieren, aber gleichzeitig unsere Partner in China in Anspruch nehmen können, macht uns unabhängig und flexibel.“

Berlijn2014

Jubiläum

Deltex feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einer exklusiven, festlichen Zusammenkunft im kleinen Kreis. Außerdem erscheint ein Magazin, in dem ein Bild des Betriebs skizziert wird. Um das Jubiläum zu betonen, reisten Geschäftsführung und Mitarbeiter im Juni nach Berlin.